Skip to main content

Directions Farben werden Dir viel Freude bereiten – wenn Du sie richtig anwendest! Wir sagen Dir, wie es das Haare färben mit Directions richtig geht.

Kommen wir gleich zu einem sehr wichtigen Punkt: Vor dem Neuen muss das Alte weg! Bedeutet, die Haare und die Kopfhaut müssen vor der Directions Anwendung gründlich gesäubert und ausgespült werden.

Alle Rückstände von Farben, aber auch Fett und weitere unerwünschte Rückstände sollten möglichst gründlich entfernt werden!

Das richtige Shampoo

Verwende dafür kein normales Shampoo oder sogar eine Spülung oder Kur.

Dieser Schritt mag banal klingen, ist aber existentiell wichtig für eine tiefe und anhaltende Wirkung von Directions.

Schließlich soll die Tönung länger als nur einige Tage halten und kräftig leuchten.

Besser sind spezielle Reinigungsshampoos wie das La Riche Directions – Total Cleanse Shampoo .

Allerdings solltest Du diese Reinigungsshampoos auch nur genau für diesen Zweck verwenden – die Haare werden sehr trocken. Das ist vor dem Färben zwar erwünscht, weil die Haare so die Directions Farben besser aufnehmen, könnte auf Dauer aber eher suboptimal für die Gesundheit der Haare sein.

  • Nach dem Haare waschen und vor dem Färben müssen die Haare bei den meisten Directons trocken sein. Es gibt aber Ausnahmen, achte genau auf die entsprechende Anleitung im Beipackzettel.
  • Nach diesen Vorbereitungen kannst Du beginnen, die Directions Farbe gleichmäßig auf die Haare aufzubringen. Nutze dafür am besten einen Haarfärbepinsel, wie er  speziellen Haarfärbesets beiliegt.
  • Kämme Dein Haar zwischendurch mit dem ebenfalls beiliegenden Kamm durch (siehe Video). Den Kamm vorher mit klarem Wasser abspülen. Das hilft, die Directions-Farbe besser zu verteilen.
  • Jetzt beginnt die Einwirkzeit. In der Anleitung zum Färben steht meistens eine Zeit von 15 bis 30 Minuten. In der Praxis, ist dies oft nicht ausreichend. Eine bessere Wirkung wird oft nach 45 Minuten erzielt. Das gilt insbesondere bei dunkleren Haaren. Teste es am besten selbst aus. Alle Haare sind individuell.
  • Hat das Haarfärbemittel lange genug eingewirkt, kannst Du die Haare mit klarem Wasser ausspülen. Wichtig ist, das Du kein normales Shampoo oder andere Pflegemittel benutzt. Das könnte die Farbe gleich wieder ausspülen.

Jetzt sollte alles erledigt sein! Wenn Du magst, berichte uns doch von Deinen Erfahrungen. Viel Spaß und Erfolg mit Deinen gefärbten Haaren!

 

 

 

 

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *